Posted on

Smarte Startups: DIRROR im Rainmaking Loft Berlin

Dirror_Rainmaiking_Loft

Das Rainmaking Loft ist in Berlin Mitte Zuhause und liegt direkt am Checkpoint Charlie. Im Jahre 2013 wurde hier eine ehemalige Kunstgalerie in einen gemütlichen Coworking Space mit zwei Veranstaltungsräume verwandelt. Neben Kopenhagen und London ist das bereits die dritte Dependance. Auf über 2.000 Quadratmetern werden in der Hauptstadt 130 Schreibtische angeboten, an denen ausschließlich Startups kreative Ideen entwickeln.

An solch einem innovativen Standort dürfen smarte Techniktools natürlich nicht fehlen und so kommt im hippen Coworking Space seit kurzem DIRROR zum Einsatz. Dort wird der digitale Spiegel als nützlicher Assistent von vielen Lofties genutzt. Alles, was man im Vorbeigehen kurz checken kann, wird täglich abgefragt. Ob es die aktuelle Wetterlage ist, die neuesten Nachrichten oder Börsenkurse: DIRROR liefert sekundenschnell alle wissenswerten Informationen.

Aber auch organisatorische Aufgaben wie die Reservierung von Meetingräumen übernimmt das smarte Gadget. Zusätzlich wird DIRROR als Schaltzentrale für Smart Home Anwendungen genutzt. Denn so reguliert er mit den passenden Apps die Heizung und das Licht in den einzelnen Räumen. Wir wünschen den Lofties viel Spaß mit DIRROR!

Merken

Merken

Merken

Posted on

Let’s be smart: DIRROR auf der imm cologne

2016-11-23-21-19-32

Vom 16. – 22.01.2017 findet auch in diesem Jahr in Köln wieder die internationale Einrichtungsmesse statt. Auf der imm cologne trifft sich die internationale Einrichtungselite rund um die Themen Möbel, Accessoires und Interior Design. Wir freuen uns darüber, dass DIRROR auf in Halle 7, Stand C11 innerhalb der Initiative „let’s be smart“ vertreten sein wird. Alle Infos zur Messe findet ihr hier auf der Website.

Smart Home bzw. die intelligente Vernetzung von Wohnkonzepten ist eines der Themen auf der imm Cologne 2017. Denn nicht nur modernes Design, sondern auch smarte Technik wird in Zukunft den Wohnalltag bestimmen. In Halle 7 zeigt die Initiative „let’s be smart“ eine ganze Palette von Möglichkeiten in Form eines Wohnhauses mit verschiedenen Räumen. In diesen Räumlichkeiten kommt der digitale Spiegel DIRROR neben anderen smarten Einrichtungskonzepten zum Einsatz.

imm cologne 2017, Köln Messe
16. – 22. Januar 2017
Halle 7 | Let`s be smart

Tickets für die Messe gibt es hier.

werbemittel_10_02_2016_16_32_02_imm17_headgrafik_de_974x285

Merken

Merken

Merken

Posted on

WIN WIN: Newsletter abonieren und DIRROR S gewinnen

dirror-newsletter-gewinnspiel-1
Das neue Jahr fängt gut an. Nicht nur für uns (pssst, können wir noch nicht verraten), sondern auch für euch. Denn wir verlosen hier erstmalig einen DIRROR in Größe S. Wer auf die Version Medium oder Large steht, nimmt stattdessen lieber den 1.000 Euro Gutschein und packt den Rest selbst dazu.

Und wie das im Leben immer so ist, müsst ihr dafür auch was tun. Meldet euch kostenlos bei unserem Newsletter an und automatisch landet ihr im Lostopf.

Für wen das Glück am Ende (Gewinnspielschluss ist der 28. Februar 2017) nicht gereicht hat, der profitiert davon als allererstes die neuesten DIRROR News zu erhalten. Dazu gibt es exklusive Einladungen zu DIRROR Events und tolle Angebote und Aktionen das ganze Jahr über. Wen das nichts ist!

Wir drücken euch die Daumen und sagen nochmal: HAPPY NEW YEAR!

Merken

Merken

Merken

Merken

Posted on

Hohoho: Wir wünschen Frohe Weihnachten!

dirror_weihnachten_zukunft_1

Das war ein aufregendes Jahr für uns. Als wir die Idee zum ersten digitalen Spiegel der Welt hatten, schien uns der Weg bis zur Umsetzung eines final verkaufbaren Produktes unendlich. Doch letztlich war es Mitte dieses Jahres so weit und wir konnten DIRROR der Welt präsentieren.

Mit einem so positiven und ausgeprägten medialen Echo haben selbst wir nicht gerechnet und so war das smarte Gadget eines der Highlights der diesjährigen IFA. Für uns als selbstfinanziertes Startup eine ganz besondere Auszeichnung.

Wir sagen DANKE für die letzten spannenden Monate und freuen uns auf das, was kommt. Danke, an unsere Kunden. Ohne euch würde DIRROR am Ende nur eine Idee bleiben. Danke, an unsere vielen Partner, Unterstützer und Freunde. Ihr seid die Besten!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Euer DIRROR Team!

 

 

Posted on

Smartes Styling: DIRROR bei Shan Rahimkhan

Sich edel stylen lassen, shoppen und genießen: Das ist das ganzheitliche Konzept von Shan Rahimkhan. Die Liste seiner prominenten Gäste ist lang. Hilary Swank, Leonardo DiCaprio, Jodie Foster, Tony Blair oder Franzi van Almsick lassen sich von ihm und seinem Team frisieren. Im luxuriösen Salon am Berliner Gendarmenmarkt hängt ab sofort der erste digitale Spiegel der Welt DIRROR.

Posted on

Smarter Service für Gäste des Amano Grand Central Berlin

Das Amano Grand Central im neu entstandenen Stadtquartier „Europacity“ am Berliner Hauptbahnhof ist nicht nur super stylisch, sondern auch smart. Denn in der Lobby des urbanen Hotels hängt ab sofort unser DIRROR. Dort wird er als smarter Concierge für verschiedene Anlässe eingesetzt. Hotelgäste können zum Beispiel selbständig auf dem großen Touchscreen ihren Aufenthalt in planen. Flug- oder Bahntickets können gebucht und ausgedruckt, Karten für Veranstaltungen reserviert oder Speisekarten des hoteleigenen Restaurants angezeigt werden.

Posted on

Benvenuti: DIRROR im Berliner Restaurant San Giorgio

sangiorgio_dirror_1

Das Berliner Restaurant San Giorgio ist vor allem für seine ausgezeichnete italienische Küche bekannt. Sogar ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder lässt es sich dort ab und zu schmecken. Wir freuen uns, dass das Team in der Mommsenstraße 36 smarte Innovationen zu schätzen weiss und so hängt dort ab sofort ein DIRROR in Größe L. Gäste können sich nun live vor Ort mit dem ersten digitalen Spiegel der Welt vertraut machen.

Posted on

DIRROR ist Geschnke-Highlight unter dem Weihnachtsbaum 2016

bildschirmfoto-2016-12-06-um-01-46-03

Der erste digitale Spiegel der Welt DIRROR avanciert zum Highlight unter dem diesjährigen Weihnachtsbäumen. Inzwischen berichten verschiedene Medien von den besonderen Vorteilen und der tollen Qualität unseres smarten Spiegels. Und die Nachfrage insbesondere in den letzten Tagen beweist den Erfolg. Auch der SWR berichtet in der Sendung „Kaffee und Tee“ vom DIRROR. Zum Beitrag geht es hier entlang:

bildschirmfoto-2016-12-06-um-11-31-08

Merken

Posted on

Weihnachten der Zukunft mit DIRROR

In dieser Woche fand im Berliner Connected Living Smart Life Lab das Presse-Event „Weihnachten der Zukunft“ statt. Im Raum stand die zentrale Frage: Wie sieht unser Weihnachtsfest der Zukunft aus? Die beiden Erfinder des ersten digitalen Spiegels der Welt DIRROR, Daniel-Jan Girl und Claus Weibrecht, gaben Antwort und gestalteten einen Weihnachtsabend mit smarten Innovationen. Zu Gast waren u.a. Thomas Jarzombek, Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion für Digitale Agenda sowie Christian Wiesenhütter, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Berlin. 

Alle Bilder des Events gibt es hier auf Facebook zu sehen.

Posted on

DIRROR OFFICE OPENING PARTY IN BERLIN

Am vergangenen Freitag fand in Berlin die offizielle Einweihnung unseres Berliner Büros statt. Damit ist uns ein weiterer Meilenstein gelungen, um das Produkt DIRROR voranzubringen. Während in Jena hauptsächlich die Produktion und der Versand der Geräte erfolgt, wird in Berlin der Vertrieb und das Markting aufgebaut.

Wir danken allen Freunden, Geschäftspartnern und Kunden für diesen tollen Abend.

Mehr Bilder gibt es auf Facebook zu sehen!